Tomatiges Rindergulasch – low carb – mit viel Gemüse

  • Grundbauplan
  • Zutaten für 4 Portionen:
  • 1 große Gemüsezwiebel … in kleine Stücke schneiden
  • 2 Knoblauchzehen … fein und klein schneiden
  • 2 rote, 2 gelbe Paprika … in größere Würfel schneiden
  • Olivenöl
  • 800-1000g Rindergulasch … es sollten mundgerechte Stücke sein
  • 4-6 EL Tomatenmark
  • Passierte Tomaten und gestückelte Tomaten … insgesamt ca.500g oder nach Belieben
  • 250 ml Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Chili, edelsüßes Paprika, Majoran, etwas Zitronenschale, Kreuzkümmel und Ingwer. Natürlich kann man auch eine fertige Gewürzmischung für Gulasch verwenden, diese sollte jedoch ohne Geschmacksverstärker, Zucker und Gedöns sein.
  • Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin einige Minuten anschmurgeln.
  • Das Gulasch in den Bräter geben und rundherum anbraten, so das es eine schöne Bräune hat. Am besten portionsweise.
  • Jetzt das Tomatenmark, passierte und stückige Tomaten dazugeben, ordentlich vermischen.
  • Mit den angegebenen Gewürzen nach Wunsch würzen.
  • die Paprikastücke unterheben und die Brühe angießen.
  • Aufkochen lassen, dann bei kleiner Temperatur mit geschlossenem ca. Deckel ca. 65-75 Minuten köcheln lassen. Zum Ende hin den Deckel abnehmen. Das Fleisch sollte schön zart sein. Nochmal abschmecken.
  • Gemüse nach Wahl unter das Gulasch mischen.
  • Dafür eignen sich grüne Bohnen … vorher bissfest garen
  • Champignons … vierteln und anbraten
  • Zucchini … in Würfel schneiden und anbraten
  • würzen nach Belieben, ich verwende gerne ein Gemüsegewürz
  • Dazu passt Blumenkohlreis oder Beilage nach Belieben.
  • Gutes Gelingen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s