Leinsamenbrot

Low-Carb

Zutaten:

  • 140g Sonnenblumenkerne
  • 50g Leinsamen
  • 50g geschrotete Leinsamen
  • 40g Flohsamenschalen
  • 150g Leinsamenmehl
  • 80g Walnusskerne … klein hacken
  • 1-1,5 TL feines Salz
  • etwas Brotgewürz
  • 4 EL Walnussöl oder Olivenöl
  • Leinsamen zum bestreuen
  • 350 ml Wasser

  • Zubereitung:
  • Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermischen.
  • Das Öl hinzufügen.
  • Das Wasser langsam unterrühren ( Handrührers/Knethaken ), nicht alles auf einmal!
  • Eine Kastenform/25cm mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig in die Backform geben und glatt streichen.
  • Mit Leinsamen bestreuen.
  • Abgedeckt 3 Stunden quellen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten ca.65 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe machen. Wenn nichts kleben bleibt ist das Brot fertig.
  • Aus der Form nahmen und auf einem Gitter vollkommen auskühlen lassen.
  • Gutes Gelingen!
  • Das Brot punktet mit reichlich Ballaststoffen und Eiweiß.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s