Walnussbrot Low-Carb

Zutaten für 1 Brot:

  • 50g Sojamehl
  • 150g Leinsamenmehl
  • 50g Flohsamenschalen
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 250 g Magerquark
  • 4 Eier Gr. M
  • 1,5 TL Salz
  • 2,5 TL Brotgewürz
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • 100g Walnusskerne … hacken
  • 200 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

  • Sojamehl, Leinsamenmehl, Flohsamenschalen und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  • Walnusskerne hacken.
  • Quark, Eier, Salz und Brotgewürz in einer zweiten Rührschüssel verrühren.
  • Mehlmischung , Olivenöl und Wasser zugeben und gut mit dem Knethaken eines Handrührers/Mixer vermischen.
  • Walnüsse unterheben.
  • Alles zu einem formbaren Teig verkneten.
  • Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Einen Brotlaib formen (ca. 20 cm) und auf dem Blech platzieren.
  • Mit einem scharfen Messer mehrfach längs einschneiden.
  • Wer mag kann den Brotlaib mit Sojamehl / oder nach Belieben / bestäuben.
  • Im vorgeheizten Ofen, unterste Schiene, 1,5 Stunden backen.
  • Nach 1 Stunde das Brot mit Backpapier abdecken.
  • Stäbchenprobe machen, wenn nichts kleben bleibt ist das Brot fertig.
  • Das Brot auf einem Gitter abkühlen lassen.

Das Walnussbrot ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen. Es hat nur wenige Kohlenhydrate. Also ideal für eine Low-Carb Ernährung und Darmgesundheit!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s