Fenchel-Tomaten-Gratin

Dazu gab es frische, fein gewürzte Champignons aus der Pfanne und ein Schweinerückensteak vom Duroc Schwein. Hier soll es jedoch um den Fenchel-Tomaten-Gratin gehen 😉

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Knoblauchzehe … fein würfeln
  • 1 rote Zwiebel … fein würfeln
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 1 EL milden weißen Balsamico
  • 600g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1 TL mediterrane Kräuter
  • Alternativ 1 TL getrockneter Oregano
  • 4 Fenchelknollen
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer etwas Chili
  • 120g geriebener Parmesan
  • 1/2 halbe Zucchini … klein schneiden

Zubereitung:

  • Knoblauch, Zwiebel und Zucchini klein schneiden.
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Knoblauch, Zwiebel und Zucchini darin, bei mittlerer Hitze, glasig dünsten.
  • Mit Brühe und weißem Balsamico ablöschen.
  • Stückige Tomaten zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Mit den genannten Gewürzen und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
  • Fenchel vierteln, den harten Strunk entfernen und die Viertel in Scheiben schneiden.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Auflaufform einfetten.
  • Fenchel abwechselnd mit Tomatensauce in der Form schichten.
  • Die letzte Tomatenschicht mit Parmesan bestreuen.
  • 1 EL Olivenöl darüber träufeln.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad O/U Hitze in etwa 35-40 Minuten goldbraun überbacken.
  • Gutes Gelingen 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s