Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok … ähnlich Chop Suey

Zutaten für 4 Portionen

  • 500g Rumpsteak … in dünne Streifen schneiden
  • 1 rote Zwiebel … in Ringe schneiden
  • 1 Brokkoli … in Röschen teilen, bissfest im Dampfgarer vorgaren oder in einem Topf mit etwas Salzwasser garen.
  • 2 Stangensellerie … in Scheiben schneiden
  • 200g Zuckerschoten … längs halbieren
  • 50g Bambussprossen aus dem Glas … abspülen und klein schneiden
  • 50g Sojasprossen und Mungobohnen aus dem Glas … abspülen
  • 250g Champignons … in Scheiben schneiden
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Austersauce
  • Salz

Marinade

  • 1 EL chinesischer Reiswein, ersatzweise trockenen Sherry
  • 0,5 TL frisch gemahlenen weißen Pfeffer
  • 1 EL helle Sojasauce
  • 0,5 TL Sesamöl

Zubereitung

  • Die zutaten für die Marinade gut verrühren und über das Fleisch träufeln.
  • 30 Minuten marinieren.
  • Einen Wok auf höchster Stufe erhitzen, 1 EL Sesamöl hineingeben.
  • Das marinierte Fleisch zufügen und rühren bis es anbräunt.
  • Nun das Fleisch aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.
  • Den Wok mit Küchenpapier auswischen.
  • 1 EL Sesamöl erhitzen.
  • Die Zwiebel zufügen und etwa 1 Minuten schmurgeln lassen.
  • Brokkoli und Sellerie dazugeben und 3 Minuten garen.
  • Zuckerschoten Bambussprossen, Sojasprossen, Mungobohen und Champignons hinzufügen.
  • Weitere 2 Minuten garen lassen.
  • Zuletzt das Rindfleisch wieder in den Wok geben , die Austernsauce zugießen.
  • Nach Belieben salzen und abschmecken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s