Geröstete Kichererbsen

Zutaten:

  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 3 EL gutes Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10g gemahlener Kreuzkümmel
  • Chili-Puver … Menge nach Belieben
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL mediterrane Kräuter
  • 1/2 TL Zimt
  • 3-5g Meersalz

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Kichererbsen in ein Sieb abgießen, unter kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen. Eventuell mit Küchenpapier abtupfen.
  • Olivenöl in eine Schüssel geben.
  • Knoblauch mit einer Knoblauchpresse in die Schüssel drücken.
  • Gut mit dem Olivenöl vermengen.
  • Gewürze und Salz einrühren.
  • Kichererbsen zugeben und alles gut vermischen.
  • Kichererbsenmischung auf das Backblech geben, gut und gleichmäßig verteilen.
  • 25 – 30 Minuten, im mittleren Bereich, knusprig backen. Gegen Ende können die Kichererbsen aufplatzen, das ist ganz normal.
  • Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • In einer luftdichten Dose aufbewahren.
  • Haltbar ca. 4 Tage

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s