Hackbällchen mit Parmesan in Tomatensoße

Zutaten für 4 Personen

  • 400g Gehacktes vom Rind
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 200g geriebenen Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen … schälen und sehr klein und fein würfeln
  • Salz, Pfeffer
  • Bratöl
  • 1 Zwiebel … in kleine Stücke würfeln
  • 2 Dosen stückige Tomaten je 400g
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • Chilipulver
  • mediterrane Kräuter oder eine Pizza/Pasta Gewürzmischung
  • 7 Basilikumblättchen … in Streifen schneiden

Zubereitung

  • Das Hackfleisch, 2 Eigelb, 2 Eier, Parmesan, Petersilie, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verkneten.
  • Die Hackfleischmasse zu kleinen Bällchen formen.
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen darin kurz anbraten.
  • Die Bällchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Die Zwiebeln im Bratfett andünsten.
  • Die stückigen Tomaten und Tomatenmark dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Chili, Oregano, mediterrane Kräuter oder Pizza/Pasta Gewürzmischung würzen.
  • 5 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln lassen.
  • Die Hackbällchen und das Basilikum zur Soße geben.
  • Weitere 6 Minuten garen.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit gehobeltem Parmesan und Basilikum bestreuen.

Dazu passt Ciabatta oder Baguette in low- carb Form.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s