Buntes Rindergulasch

Enthält unbezahlte Werbung/Markennennung!

https://www.pastazeit.com/de/ ….. hier gibt es Lupinenmehl zu kaufen 😉

Zutaten für 4 Personen

  • 1000g Gulasch vom Rind
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Bratöl
  • 2 EL Lupinenmehl oder anderes Mehl zum andicken
  • 1,5 EL edelsüßes Paprika
  • 2 rote, 2 gelbe Paprika … in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1 Zucchini … in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1 TL feines rosa Kristallsalz
  • frisch gemahlener roter Kampot-Pfeffer oder schwarzen Pfeffer … Menge nach Geschmack
  • Chilipulver … Menge nach Geschmack
  • 1/2 L – 3/4 L Rinderbrühe oder Brühe nach Geschmack … ohne Geschmacksverstärker
  • optional 100 ml trockenen Rotwein und etwas Rotweinessig

Zubereitung

  • Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen, ggf. etwas kleiner Schneiden.
  • Bratöl in einem Bräter erhitzen.
  • Das Fleisch portionsweise darin kräftig anbraten, anschließend herausnehmen.
  • Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten.
  • Das Tomatenmark hinzufügen und mit anschwitzen.
  • Das Fleisch wieder zugeben und mit Mehl bestäuben.
  • Mit den angegebenen Gewürzen würzen.
  • Die Brühe ( wer mag Rotwein und Rotweinessig ) angießen, aufkochen und zugedeckt insgesamt 1,5-2 Stunden bei kleiner Temperatur schmoren.
  • Nach ca. 30 – 40 Minuten, Paprika zugeben.
  • Kurz vor Ende der Schmorzeit, die Zuchhini untermischen.
  • Erneut abschmecken.

Dazu passt jede Art von Low-Carb Nudeln.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s