Hähnchen-Curry

Enthält unbezahlte Werbung/Markennennung!

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel … fein hacken
  • 2 Knoblauchzehen … fein hacken
  • 2 rote Paprika … klein würfeln
  • 600g Hähnchenbrustfilet … in mundgerechte Stücke schneiden
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, mildes Curry-Pulver
  • 0,5 L Sahne
  • 200 ml fettreduzierte Milch
  • 2 EL Limettensaft
  • 200g frischer, junger Blattspinat

Zubereitung

  • Das Sesamöl in einer Wokpfanne erhitzen.
  • Das Fleisch bei satrker Hitze ca. 4-5 Minuten braten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Paprika im Bratfett andünsten.
  • Mit 1/2 -1 TL milden Curry-Pulver bestäuben.
  • Mit dem Limettensaft ablöschen.
  • Die Sahne und Milch angießen.
  • Aufkochen und etwa 10 Minuten, bei kleiner Hitze, köcheln lassen.
  • Spinat und Fleisch dazugeben.
  • Das Curry erhitzen.
  • Mit den genannten Gewürzen und Limettensaft abschmecken.
  • In tiefen, vorgewärmten Tellern anrichten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s