Kichererbsen-Pasta mit Thunfischsoße

Zutaten für 4 Personen

  • 2 rote Zwiebeln … in keine Würfel schneiden
  • 2 Knoblauchzehen … in kleine Würfel schneiden
  • 2 Dosen stückige Tomaten oder 1 Dose stückige Tomaten und die gleiche Menge passierte Tomaten
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft … in einem Sieb abtropfen lassen
  • 1 kleines Glas Kapern … in einem Sieb abtropfen lassen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Chili-Pulver … Menge nach Belieben
  • Optional/Pastagewürz
  • Einige Blätter Basilikum … klein schneiden
  • Optional/ etwas Tomaten-Pesto untermischen, das gibt einen pikanten Geschmack.
  • Kichererbsen-Pasta … Menge nach Belieben … nach Packungsanleitung kochen
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Tomatenmark zugeben, vermischen und etwas andünsten lassen.
  • Stückige Tomaten und Aceto Balsamico einrühren, etwas Chili-Pulver zugeben.
  • Die Soße nun bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen.
  • Thunfisch und Kapern untermischen und durchziehen lassen.
  • Soße mit Salz und Pfeffer und frischem Basilikum abschmecken.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dünn gehobeltem Parmesan bestreuen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s