Walnussbrot

Enthält unbezahlte Werbung/Markennennung!

Ich verwende Olivenöl von: https://oelich.com/

Zutaten

  • 3 Eier Gr. M
  • 4 EL Olivenöl https://oelich.com/
  • 2 EL Apfelessig
  • 150g Sonnenblumenkerne
  • 70g geschrotete Leinsamen
  • 60g Flohsamenschalen
  • 100g grob gemahlenes Walnussmehl
  • 150g Walnusskerne … zerkleinern
  • 30g Leinsamenmehl
  • 2,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL feines Kristallsalz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 300ml warmes Wasser

Zubereitung

Eine Kastenform, Innenmaß 21cm, mit Backpapier auslegen. den Backofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen.

  • Eier in einer Rürschüssel, mit einem Schneebesen, gut verquirlen.
  • Essig und Öl dazu geben und verrühren.
  • Alle trockenen Zutaten zufügen und vermengen.
  • Das Wasser nach und nach zugießen bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Mit feuchten Händen einen Brotlaib formen, anschließend in die Form geben. Ggf. an die Form anpassen.
  • Mit etwas Haferkleie bestreuen.
  • Temperatur auf 180 Grad reduzieren.
  • Auf der zwieten Schiene von unten etwa 55 Minuten backen.
  • Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s