Tomatensuppe mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen

  • 1 rote Zwiebel … in Würfel schneiden
  • 1 Knoblauchzehe … mit einem stabilen Messer platt drücken
  • 200-300g Gehacktes vom Rind
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, gemahlener Kampotpfeffer
  • 0,5 TL Zimt
  • Etwas Chilipulver
  • Mediterrane Kräuter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL heller Balsamico
  • 100g Kochsahne
  • Einige Stiele Petersilie … klein schneiden
  • 1 EL Olivenöl
  • Optional, eine kleine Menge passierte Tomaten

Zubereitung

  • Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Das Hackfleisch darin krümelig braten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Chili und Zimt würzen.
  • Nun das Hackfleisch herausnehmen und bei Seite stellen.
  • Die Zwiebel und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten.
  • Das Tomatenmark dazugeben und kurz schmurgeln lassen.
  • Die stückigen Tomaten hinzufügen, mit der Brühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zugedeckt etwa 15 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln lassen.
  • Die Suppe in einem Standmixer fein pürieren. Natürlich geht es auch mit einem Pürierstab.
  • Erneut abschmecken, nun auch den hellen Balsamico und mediterrane Kräuter unterrühren.
  • Das Hackfleisch in der Suppe erhitzen.
  • In vorgewärmten Suppentellern/Tassen füllen, Sahne einrühren und mit Petersilie bestreuen.

Wem die Suppe zu dickflüssig ist, gibt noch etwas Brühe oder passierte Tomaten hinzu.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s