Chili con carne … wie ich es mag

Zutaten für 6 Portionen

  • 500g Gehacktes vom Rind
  • 1 Gemüsezwiebel … würfeln
  • 2 Knoblauchzehen … klein hacken
  • 3 rote Chilischoten … entkernen und in Ringe schneiden
  • 0,5 rote Paprika, 0,5 gelbe Paprika … in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 0,5 Zucchini … in Würfel schneiden
  • 3 Dosen stückige Tomaten
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Dose Kidneybohnen, etwa 250g … in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen
  • 1 kleine Dose Mais, etwa 150g … in eine Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen
  • 30g Zartbitterschokolade 85%, es kann auch gerne mehr genommen werden … jedoch nicht über 50g! … fein hacken
  • Etwas Cayennepfeffer … vorsichtig dosieren
  • Piment d`espelette ( südfranzösisches Chili ) oder normales Chilipulver … Menge nach Wunsch
  • 0,5 TL Kreuzkümmel … wer mag kann die Menge gerne erhöhen
  • Grobes Meersalz, schwarzer Kampotpfeffer … oder Sorten nach Belieben
  • Etwas Creme fraiche
  • Einige Stiele glatte Petersilie … klein und fein schneiden
  • Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

  • Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  • Rinderhack darin anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch zugeben, einige Minuten unter Rühren schmurgeln lassen.
  • Nun Chilischoten, Paprika, Tomatenmark, Cayennepfeffer/nicht zu viel … sehr scharf, Piment d´espelette dazugeben und 1-2 Minuten anschwitzen.
  • Stückige Tomaten, Gemüsebrühe angießen.
  • Lorbeerblätter hinzugeben.
  • Mit geschlossenem Deckel 20-25 Minuten, bei kleiner Hitze, köcheln lassen.
  • Nach 15 Minuten Zucchini untermischen.
  • Zum Ende der Garzeit die Kidneybohnen und Mais unterrühren.
  • Schokolade zum Chili geben, 2-3 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, einen Klecks Creme fraiche zufügen und mit etwas Petersilie bestreuen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s