Eiweißbrot mit Kernen

Zutaten

  • 250g Magerquark
  • 3 Eier Gr. M
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 50g Sesam
  • 50g Kürbiskerne
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 25g Leinsamen
  • 25g geschrotete Leinsamen
  • 150g Haferkleie
  • Etwas Brotgewürz

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Eine Kastenform, Länge etwa 20 cm Innenraum, mit Backpapier auslegen.
  • Die Eier und den Magerquark in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen.
  • Anschließend die trockenen Zutaten zugeben und mit einem Handmixer/Knethaken vermengen.
  • Der Teig lässt sich nicht kneten, er ist eher weich und klebrig.
  • Mit einem Esslöffel die Teigmasse in die Kastenform füllen und glatt streichen.
  • Den Teig mit etwas Haferkleie, Sesam und Leinsamen bestreuen.
  • Die Temperatur auf auf 160 Grad reduzieren.
  • Auf der zweiten Schiene von unten 55 Minuten backen.
  • Das fertige Brot auf einem Gitter abkühlen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s