Tomaten Kichererbsen Pasta mit Spinat und Tomätchen

Enthält unbezahlte Werbung/Markennennung!

Zutaten für 2 Portionen

  • Tomaten Kichererbsen Pasta … Menge nach Belieben … https://www.pastakultur.de/
  • 200g jungen, frischen Blattspinat … waschen
  • 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe … in kleine Würfel schneiden
  • 100g Cocktailtomaten … halbieren
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Parmesan … hobeln
  • 1-2 TL Pinienkerne … in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten
  • Olivenöl
  • 3 getrocknete, eingelegte Tomaten … in Stücke schneiden
  • Etwas Tomatenpesto

Zubereitung

  • Pasta nach Packungsanweisung kochen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Spinat zugeben und zerfallen lassen.
  • Tomaten und getrocknete Tomaten hinzugeben, alles 1-2 Minuten schmurgeln lassen.
  • Etwas Pesto unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die fertige Paste in die Pfanne geben und alles gut mischen.
  • Auf vorgewärmetn Tellern anrichten.
  • Mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen.
https://www.pastakultur.de/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s