Cremige Zucchinisuppe mit Hackfleischbällchen und Eierschnecken

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Zucchini … grob würfeln
  • 1 Zwiebel … würfeln
  • Olivenöl
  • 400ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 100g Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • Mediterrane Kräuter
  • Salz, schwarzer Kampotpfeffer aus der Mühle
  • 2 Eier
  • 2 EL Petersilie … hacken
  • 1/2 Kästchen Kresse … mit der Schere abschneiden

Zutaten für Hackfleischbällchen mit Parmesan

  • 200g Gehacktes vom Rind
  • 1 Ei Gr. M
  • 1 EL geriebenen Parmesan
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1TL mittelscharfer Dijon-Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Zubereitung Zucchinisuppe

  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Zucchini und beides darin etwa 3 Minuten anschwitzen.
  • Brühe zugießen, aufkochen und 10 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln lassen.
  • Danach die Sahne unterrühren.
  • Suppe pürieren/ ich verwende einen Standmixer.
  • Anschließend zurück in den Topf geben.
  • Mit den Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.
  • Petersilie und Kresse unterrühren.

Zubereitung Hackfleischbällchen

  • Einmalhandschuhe anziehen.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mit den Händen verkneten.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen von beiden Seiten anbraten.
  • In der Pfanne bei kleiner Temperatur garen lassen.
  • Anschließend in die Zucchinisuppe geben.

Zubereitung Eierschnecken

  • Eier in einer kleinen Schüssel gut verquirlen.
  • Etwas Petersilie und Kresse unterheben
  • Nach Geschmack würzen.
  • Ich verwende ein Ei-Gewürzzubereitung.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Eier hineingießen und abgedeckt 2-3 Minuten stocken lassen.
  • Das Omelett auf Küchenpapier abkühlen lassen.
  • Anschließend aufrollen und in Röllchen schneiden.
  • Wer möchte, kann die Eierschnecken auf ein Holzstäbchen spießen.

Die Suppe anrichten, mit Petersilie und Kresse bestreuen. Eierschnecke dazu legen.

Enthält unbezahlte Werbung/Markennennung!

Veröffentlicht von iriskrautwald

Hallo 🙋‍♀️ Ich bin Iris, 52 Jahre, verheiratet, Mutter von 3 wunderbaren Töchtern, Katzenmama von Wilma und Anni 😊 Nach meiner Darmkrebs Erkrankung habe ich mit der kohlenhydratreduzierten, gesunden und ballaststoffreichen Ernährung angefangen. Ich hatte einfach das Bedürfnis meinem Körper, vor allem meinem Darm, etwas Gutes zu tun. Die Darmgesundheit liegt mir sehr am Herzen ❤ Außerdem mögen Krebszellen ger ne Zucker 🙄 ... da ist bei mir nicht mehr viel zu holen 😊 Auf meinem Blog soll es hauptsächlich um Rezepte, ich nenne sie gerne "Baupläne", gehen. Diese teile ich gerne mit euch 😊 Viel Spaß beim Nachkochen 🥘 und gutes Gelingen 🙋‍♀️

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: