Vollkorn-Zwetschgenkuchen

Dieser Kuchen ist nicht low carb. Jedoch vollwertig und gesund.

Zutaten für eine 26er Form

  • Teig für den Boden
  • 150g Vollkornmehl
  • 1 gehäuften TL Weinsteinbackpulver
  • Prise Salz
  • 40g Xylit
  • 75g Butter
  • 1 Ei Gr. M
  • Etwas Zimt

Für den Belag: 550g Zwetschgen … entsteinen und vierteln.

  • Streusel:
  • 100g Vollkornmehl
  • 40g Xylit
  • 1/2 – 1 TL Zimt
  • 60g weiche Butter
  • 1 TL Vanille … Paste, flüssig oder Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
  • Springform-Boden mit Backpapier auslegen.
  • Ring gut einfetten.
  • Zutaten für den Teig mit dem Handmixer vermengen.
  • Teig in die Backform legen und mit einer kleinen Rolle den Teig passend rollen.
  • Ränder ein bisschen hochdrücken.
  • Zwetschgen kreisförmig, etwas überlappend, auf dem Teig verteilen .
  • Zutaten für die Streusel in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer/Knethaken beseitigen vermengen und auf den Zwetschgen verteilen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten etwa 30-35 Minuten backen.
  • Den Ring vorsichtig abnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s