Möhren-Paprika-Suppe asiatisch angehaucht

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Möhren … schälen und in Stücke oder Scheiben schneiden/etwas Möhrengrün zur Seite legen
  • 1 große weiße Zwiebel … schälen und in Stücke schneiden
  • 1 große rote Paprika … in Stücke schneiden
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 EL Xylit
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3/4 L Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • Roter Kampotpfeffer aus der Mühle
  • 5-6 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • Etwas ungeschälten Sesam … in einer Pfanne ohne Fett rösten
  • Chilipulver
  • Optional: 1 TL Misopaste

Zubereitung

  • Sesamöl in einem großen Topf erhitzen.
  • Paprika, Möhren und Zwiebeln darin etwa 3 Minuten anschmurgeln.
  • Rote Currypaste unterrühren.
  • Mit Xylit bestreuen und mit Zitronensaft ablöschen.
  • Gemüsebrühe zugießen.
  • Zugedeckt 20 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln.
  • Suppe in einen Standmixer geben und pürieren.
  • Zurück in den Topf geben und eventuell weitere Gemüsebrühe zugießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Optional: Misopaste unterrühren.
  • Mit Sojasauce, roten Kampotpfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Suppe in vorgewärmten Schalen mit Möhrengrün und Sesam anrichten.
  • Optional: Möhre mit einem Sparschäler dünne Streifen schneiden und in Sesamöl anbraten.
  • Als Deko zur Suppe geben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s