Mediterraner Brötchenkranz

Enthält Werbung/Markennennung!

Zutaten für 8 Brötchen

  • 80g Leinsamenmehl
  • 50g Mandelmehl
  • 1/2 TL feines Salz
  • 1,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL italienische oder mediterrane Kräuter
  • Etwas Chilipulver
  • 3 Eier Gr.M
  • 100g Magerquark
  • 100g Frischkäse
  • 50g grieschicher Joghurt
  • 60g geriebenen mittelalten Gouda
  • 20g geriebenen Parmesan
  • 15g kleingeschnittene Salami
  • 15g kleingeschnittenen gekochten Schinken
  • 30g getrocknete Tomaten / in Öl … klein schneiden
  • Etwas Käse zum bestreuen

Zubereitung

  • Backofen auf 180g O/U Hitze vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die feuchten Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen.
  • Die trockenen Zutaten zufügen und mit einem Handmixer/Knethaken ordentlich verkneten.
  • Mit angefeuchteten Händen 8 Brötchen formen.
  • Als Kranz aneinander legen.
  • Mit etwas Käse bestreuen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten etwa 40-45 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe machen, wenn nichts kleben bleibt sind die Brötchen fertig.
  • Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s