Sauerkraut-Hack-Auflauf

Zutaten für 2 Personen

  • 1 große weiße Zwiebel … fein würfeln
  • 2 EL Bratöl
  • 500g Gehacktes vom Rind
  • Salz, Pfeffer, etwas Chilipulver, mediterrane Kräuter
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 500g mildes Sauerkraut
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 150g Creme fraiche
  • 80g geriebenen mittelalten Gouda
  • 100g Kirschtomaten … halbieren oder vierteln
  • Einige Stängel frische Petersilie … klein hacken
  • 250g Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 1 EL Butter und Butter für die Auflaufform

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Gehacktes darin braten.
  • Zwiebeln kurz mitbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und mediterrane Kräuter würzen.
  • Tomatenmark zugeben und anrösten.
  • Dosentomaten und 100ml Gemüsebrühe zufügen und offen bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Sauerkraut abspülen und gut ausdrücken.
  • Butter in einem Topf schmelzen und Sauerkraut darin andünsten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  • Restliche Gemüsebrühe angießen und abgedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • Backofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Creme Fraiche unter das Sauerkraut rühren.
  • Hackfleischsauce nochmal abschmecken und in die Auflaufform geben.
  • Sauerkraut darauf verteilen.
  • Gouda darüberstreuen.
  • Auf der mittleren Schiene 35 Minuten überbacken.
  • Kurz vor Ende der Backzeit die Tomaten auf dem Auflauf verteilen.
  • Anschließend 5 Minuten ruhen lassen.
  • Mit Petersilie bestreuen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s