Zander mit Erbsen und Wirsing

Enthält Werbung/Markennennung!

Es kann auch andrer Fisch verwendet werden.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 frische Zanderfilets je ca. 200g
  • 400g Wirsing … den Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden
  • 150g TK Erbsen … auftauen lassen
  • 1 Zwiebel … in Streifen schneiden
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 250 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 0,5 TL Bio- Zitronenabrieb
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  • 1 EL Rapsöl in einem großen Topf erhitzen.
  • Zwiebeln, Wirsing darin andünsten.
  • Gemüsebrühe zugießen.
  • Zugedeckt 20 Minuten weich köcheln.
  • Nach 10 Minuten den Kabeljau etwas salzen.
  • 1 EL Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Zanderfilets darin hellbraun anbraten.
  • Butter und Erbsen zugeben, salzen und erhitzen.
  • Vom Wirsing das Wasser abgießen und mit einem Pürierstab nur! anpürieren.
  • Erbsen und Fisch mit Zitronensaft, Zitronenabrieb und Pfeffer würzen.
  • Fischfilet und Erbsen auf dem Wirsing anrichten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s