Haferflockenbrot mit Apfel

Zutaten

  • 250g feine Haferflocken
  • 250g kernige Haferflocken
  • 500g Magerquark
  • 1,5 TL Salz
  • 3 Eier Gr. M
  • 10g Haferkleie + Haferkleie zum bestreuen
  • 2 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • Etwas Apfelessig
  • 1 Apfel … zum Beispiel Sorte: Boskop, Cox Orange, Elstar oder Wellant … Mit Schale fein reiben, mit ein wenig Apfelessig beträufeln und mischen

Zubereitung

  • Quark und Eier in eine Rührschüssel geben.
  • Mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  • Die trockenen Zutaten zufügen und mit einem Handmixer oder Küchenmaschine gut verkneten.
  • Apfelraspel unterheben.
  • Abgedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  • Teig in die Form geben und mit Haferkleie bestreuen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten etwa 45 Minuten backen.
  • Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Die Brotscheiben lassen sich auch gut toasten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s