Paprika-Hack-Suppe mit Champignons

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 große weiße Zwiebel … klein hacken
  • 2 rote Paprika … in Stücke schneiden
  • 350g braune Champignons … säubern und vierteln
  • 500g Gehacktes vom Rind
  • 2 TL edelsüßes Paprika
  • 1 TL rosenscharfes Paprika
  • Chilipulver … Menge nach Geschmack
  • 1,5 TL getrockneten Majoran
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Dosen stückige Tomaten je 400g
  • 3 EL Tomatenmark
  • 7 Stiele Petersilie … klein hacken
  • 400 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 150 ml Kochsahne
  • Rapsöl

Zubereitung

  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebeln darin glasig andünsten.
  • Gehacktes zugeben und hellbraun krümelig braten.
  • Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten lassen.
  • Paprika und Chamignons dazugeben, kurz anbraten und salzen.
  • Paprikapulver, Chilipulver und Majoran unterrühren.
  • Stückige Tomaten und Gemüsebrühe zugeben.
  • Alles gut vermischen, zugedeckt aufkochen und bei kleiner Hitze, nicht mehr komplett zugedeckt, 12-15 Minuten köcheln lassen.
  • Kochsahne zugießen, nochmals aufkochen lassen.
  • Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3/4 der Petersilie unterheben.
  • In vorgewärmten Schalen anrichten und mit restlicher Petersilie bestreuen.
Enthält Werbung/Markennennung!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s