Sauerkrauteintopf

Zutaten für 3 Portionen

  • 500g Hähnchenbrustfilet … in mundgerechte Stücke schneiden ud mit einer Hähnchengewürzzubereitung würzen
  • 500g mildes Weinsauerkraut … abtropfen lassen
  • 2 rote Paprika … in kleine Stücke schneiden
  • 1 kleine Chilischote … entkernen und sehr klein schneiden
  • 4 Frühlingszwiebeln … in Ringe schneiden
  • 200ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 200ml Kochsahne 15%
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, Paprikaulver edelsüß, Chilipulver, etwas Kreuzkümmel
  • 1 EL Schnittlauch … in feine Röllchen schneiden
  • Petersilie … Menge nach Belieben … klein hacken
  • 1 EL Butterschmalz

Zubereitung

  • Butterschmalz in einer großen tiefen Pfanne erhitzen.
  • Hähnchenfilet darin von allen Seiten anbraten und garen lassen.
  • Hähnenfilet aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Paprika und Frühlingszwiebeln in der Pfanne etwa 5-6 Minuten anschwitzen.
  • Sauerkraut dazugeben und alles gut vermischen.
  • Gemüsebrühe und Sahne zugießen, bei kleiner Temperatur 10-13 Minuten köcheln lassen.
  • Mit den angegebenen Gewürzen abschmecken.
  • Hähnchenfilet unterheben.
  • 3/4 der Petersilie und Schnittlauch unterrühren.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der restlichen Petersilie und Schnittlauch bestreuen.
Enthält Webung/Markennennung!

Gemüsebrühe in Rohkostqualität der Firma SWeMa!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s