Hackfleischsauce mit Zucchini

Zutaten für 4 Personen

Enthält Werbung/Markennennung

  • 2 Zucchini … längs halbieren und in halbe Scheiben schneiden
  • 1 Zwiebel … klein hacken
  • 1-2 Knoblauchzehen … sehr klein und fein schneiden
  • 500g Gehacktes vom Rind
  • Chilipulver … Menge nach Geschmack
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 250 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns
  • 2 Dosen Kirschtomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250g Büffelmozzarella … klein schneiden
  • 2 EL Olivenöl
  • Pasta nach Wahl/ low carb oder aus Hülsenfrüchten, Menge nach Belieben … nach Packungsanweisung kochen

Zubereitung

  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Zucchini darin kräftig anbraten, immer wieder wenden.
  • Zucchini aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen.
  • Restliches Olivenöl in die Pfanne geben.
  • Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Hackfleisch zugeben und krümelig braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nun mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Tomaten zufügen.
  • Ordentlich aufkochen lassen und 20-25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • Zucchini unterhebn.
  • Mozzarella in der Pfanne verteilen.
  • Zugedeckt 6-7 Minuten garen, bis der Mozarella zerlaufen ist.
  • Gericht abschmecken.
  • Pasta unterheben.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben mit frischen, gehackten Kräutern bestreuen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s