Hähnchenbrustfilet in Tomatensauce

Enthält Werbung/Markennennung!!!

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 weiße Zwiebel … hacken
  • 2 Knoblauchzehen … sehr fein würfeln
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 400-500g stückige Tomaten
  • 7 Stiele Basilikum … Blätter hacken
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, etwas Chilipulver
  • 1, 5 Stück Mozzarella … würfeln
  • 100 ml Kochsahne
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Hähnchenbrustfilet rundum gut anbraten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fleisch in eine eingefettete Auflaufform geben.
  • 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen.
  • Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Mit Chilipulver würzen.
  • Stückige Tomaten zufügen und 3-4 Minuten köcheln lassen.
  • Basilikum unter die Sauce heben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sahne unterrühren.
  • Anschließend die Tomatensauce über die Hähnchenbrustfilets gießen.
  • Mozzarella darauf verteilen.
  • Für 20 Minuten in den Backofen geben, mittlerer Bereich.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Basilikum Blättchen garneirern.

Dazu passen, zum Beispiel, Rote Linsen Pasta.

https://www.pastakultur.de/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s