Viktoriabarschfilet auf Chinakohl

Zutaten für 2 Portionen

  • 400g Chinakohl … in Streifen schneiden
  • 2 rote Paprika … entkernen und in Streifen schneiden
  • 100g Lauch … in Ringe schneiden
  • 400g Filet vom Vikroriabrsch … oder Fischfilet nach Belieben … eventuelle Gräten entfernen und mit Küchenpapier trocken tupfen
  • 2 TL Rapsöl
  • 20o ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns … gerne in Rohkostqualität
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Paprika edelsüß
  • 2 EL Creme fraiche
  • Etwas Zitronensaft
  • Optional: Etwas Chilipulver, Fischgewürzzubereitung

Zubereitung

  • Fischfilet in die gewünschte Größe schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Alternativ … Fischfilet würzen und mit Soja- oder Kichererbsenmehl mehlieren.
  • Backofen auf etwa 50 Grad O/U Hitze vorheizen
  • Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Fischfilet darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten.
  • Herausnehmen und in Ofen warmhalten.
  • Chinakohl und Paprika in die Pfanne geben, andünsten und mit Gemüsebrühe aufgießen, weitere 5 Minuten dünsten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas Paprika und evtl. Chilipulver würzen.
  • Creme fraiche unterrühren und warm werden lassen.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten, Fischfilet auf das Chinakohlgemüse setzen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s