Low Carb Pizza/Boden vom Blech

Zutaten für 1 Backofenblech

  • 240g Magerquark
  • 4 Eier Gr. M
  • 320g geriebener Parmesan

Zubereitung

  • Magerquark und Eier in eine Rührschüssel geben.
  • Mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  • Anschließend den Parmesan unterrühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Die Masse auf das Backpapier gießen und gleichmäßig verteilen.
  • Auf der zweiten Schien von unten etwa 15 Minuten backen, er sollte leicht gebräunt sein.
  • In der Zwischenzeit mittelalten Gouda reiben.
  • Passierte Tomaten mit Tomatenmark verrühren, die Sauce sollte nicht zu dünnflüssig sein.
  • Mit einem Pizzagewürz würzen.
  • Belag nach Wunsch vorbereiten.
  • Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und etwa 1 Minute ruhen lassen.
  • Backofen auf 220 Grad O/U Hitze hochschalten.
  • Tomatensauce auf dem Boden verteilen.
  • Nun mit geriebenem Gouda bestreuen.
  • Nach Wunsch belegen.
  • Eventuelle Käsereste und Pizzagewürz darüber streuen.
  • Auf der zweiten Schien von unten etwa 11-13 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s