Welsfilet an Cremesauce mit Ingwer

Enthält Werbung/Markennennung!

Zutaten für 2 Personen

  • 400g frisches Welsfilet … portionieren und mit einem Küchenpapier trocken tupfen
  • 3/4 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer … alternativ ein Fischgewürzsalz
  • 200ml Fischfond/Glas
  • 2 Schalotten … klein schneiden
  • 3 Möhren … in dünne Scheiben oder Stifte schneiden
  • 3/4 Bund glatte Petersilie … fein hacken
  • 1 Knoblauchzehe … klein würfeln
  • 30g frischer Ingwer … schälen und sehr fein hacken
  • 100ml trockener Weißwein
  • 100g Crème fraiche

Zubereitung

  • Backofen auf 180Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Eine Auflaufform einfetten.
  • Portionierter Wels mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronenesaft beträufeln.
  • Fisch in die Auflaufform legen und Fischfond angießen.
  • Form mit Alufolie abdecken und etwa 20 Minuten im Backofen garen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten.
  • Restlichen Fond zugießen und etwa 10-12 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  • Einige Möhren herausnehmen und bei Seite legen.
  • Weißwein, Crème fraiche und 2/3 der Petersilie untermischen.
  • Aufkochen lasen, anschließend pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten, Möhren dazulegen und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s