Blumenkohlauflauf

Zutaten für 3 Portionen

1 Blumenkohl (ungeputzt ca. 1 kg) in kleine Röschen teilen

2 EL Öl

500 g Rinderhackfleisch

1 Zwiebel kleingehackt

1 Dose stückige Tomaten (400 g)

150 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns

1 TL Orgegano

Salz, Pfeffer

2 Möhren putzen und in kleine Stifte schneiden

1 Ei

20 Basilikumblätter

50 g geriebener Parmesan

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad O/U vorheizen. Den Blumenkohl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen ca. 35 weich garen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hack und die Zwiebeln rundherum anbraten. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Brühe und die Tomaten zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.

Die Möhren zum Fleisch geben und weiterhin 10 Minuten mit garen.

Den Blumenkohl lauwarm abkühlen lassen und in ein hohes Gefäß geben. Das Ei, die Hälfte des Parmesans und die Basilikumblätter dazugeben, fein pürieren.

Den Ofenwärme auf 200 Grad O/U erhöhen. Das Hackfleisch in eine Auflaufform (15 x 25 cm) geben und mit dem Blumenkohlpüree bedecken. Mit dem restlichen Käse bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s