Hack-Wirsing-Pfanne

Zutaten für 2 Personen

400 g Wirsing in 2 cm breite Streifen schneiden

1 Zwiebel in Streifen schneiden

200 g Champignons (je nach Größe halbieren oder vierteln)

350 g gemischtes Hack

4 EL Öl

Salz, Peffer

1,5 TL Paprikapulver edelsüss

0,5 TL Kreuzkümmel

250 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns, gerne in Rohkostqualität

100 g Schmand

Zubereitung

1 EL Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Das Hack dazugeben und anbraten. Das Hack mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Anschließend aus der Pfanne nehmen.

1 EL Öl in den Bratsatz geben und die Pilze darin braun anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Herausnehmen und zu dem Hack geben.

2 EL Öl in die Pfanne geben und die Wirsingstreifen scharf anbraten. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Brühe dazugeben. Bei milder Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Danach Hack und Pilze zugeben und alles noch einmal 10 Minuten ziehen lassen.

Mit dem Schmand servieren.

Dazu passt kohlenhydratreduzierte Pasta. Die gekochte Pasta einfach unterrühren.

https://www.pastakultur.de/ Rabatt-Code Iris10

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s