Müsli-Muffins mit Apfel

Enthält Werbung/Markennennung!

Zutaten für 5 Muffins

  • 125g Magerquark
  • 1 Eiweiß
  • 55g low-carb Müsli
  • 1 EL Gojibeeren
  • 80g Chiasamen
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL gehackte Walnusskerne
  • 65g Cox Orange oder Boskop Apfel … schälen und in kleine Stücke schneiden
  • Restlichen Apfel anderweitig verwenden
  • Ceylon Zimt und Vanille … Menge nach Belieben
  • Wer es gerne süß mag, gibt dementsprechend Süße dazu.

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Muffinblech mit Silikon- oder Papier-Förmchen bestücken.
  • Quark und Eiweiß in eine Rührschüssel gebn und mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  • Trockene Zutaten zugeben und mit einem Handmixer/Knethaken gut verkneten.
  • Apfelstücke unterheben.
  • Teig mit einem Löffel in die Förmchen füllen.
  • Auf der zwieten Schiene von unten etwa 25 Minuten backen.
  • Stäbchentest machen, wenn nichts hängen bleibt sind die Muffins fertig.

Die Müsli-Muffins schmecken sehr gut zum Frühstück. Dazu selbst gemachtes Apfelkompott mit Zimt und Vanille. Ein Träumchen!

https://www.knuspur.eu/ Sehr zu empfehlen! Kein Zucker, keine Zuckerersatzstoffe und Fette! -92% weniger Kohlenhydrate, 25% Protein! low-carb-keto high Protein!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s