Fischfilet auf Belugalinsen

Enthält Werbung/Markennennung!

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Fischfilet … Wels, Rotbarsch … Sorte nach Belieben
  • 200 g Belugalinsen
  • 65 g Soft-Tomaten
  • 4 Frühlingszwiebeln … in Ringe schneiden
  • 2 Knoblauchzehen … halbieren
  • 3 Stängel Rosmarin … Nadeln abzupfen und klein hacken
  • 8-9 EL weißen, milden Balsamico
  • Etwas Gemüsebrühe in Rohkostqualität oder Gemüsebrühe ohne Hefen und Zucker
  • 2 EL Sojamehl oder Mehl nach Belieben
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Wer mag, gart einige grüne Spargelstangen und serviert sie zum Gericht.

Zubereitung

  • Soft-Tomaten in 200 ml heißem Wasser einweichen.
  • Belugalinsen und Knoblauch mit etwa 500 ml Wasser in einen Topf geben.
  • Aufkochen und zugedeckt etwa 20 Minuten garen.
  • Tomaten aus dem Wasser nehmen,abtropfen lassen und klein schneiden
  • Das Einweichwasser behalten.
  • Fischfilet portionieren, mit einem Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern.
  • Fischfilets in Mehl wenden.
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Fischfilets von jeder Seite 3-4 Minuten braten.
  • Linsen abgießen und gut abtropfen lassen.
  • 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Frühlingszwiebeln und Rosmarin kurz darin andünsten.
  • Tomaten und Linsen zugeben.
  • Einweichwasser und Essig zugießen und mit Gemüsebrühe, evtl. Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten.
https://www.swema-lebensmittel.de/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s