Grüne Spargelsuppe mit Garnelen-Spieß

Enthält Werbung/Markennennung!

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 weiße Zwiebel … klein hacken
  • 500 g grünen Spargel … holzige Enden abschneiden und in Stücke schneiden
  • 1 Knoblauchzehe … klein hacken
  • 1 TL Butter
  • Gutes Olivenöl
  • 200 ml Kochsahne
  • 400 ml Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker und Gedöns, gerne in Rohkostqualität
  • 20 ml trockener Weißwein
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle , Muskatnuss
  • Einige Stängel Petersilie … klein hacken
  • Spargel Pesto … Alternativ: Frischkäse mit Kräutern … Menge nach Geschmack
  • 8 Black Tiger Garnelen … in Knoblauchöl 30 Minuten marinieren

Zubereitung

  • Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Spargelstücke und Butter mit in den Topf geben.
  • Bei mittlerer Temperatur mit schmurgeln lassen.
  • Mit der Gemüsebrühe, bitte etwas übrig lassen, Weißwein und Kochsahne ablöschen.
  • Suppe so lange köcheln lassen, bis der Spargel weich ist.
  • Nun die Suppe in einen Standmixer geben und fein pürieren.
  • Suppe zurück in den Topf gießen und Spargel-Pesto einrühren.
  • Wem die Suppe zu dickflüssig ist, rührt die restliche Brühe ein.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss abschmecken.
  • Garnelen aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und auf einen Holzspieß ziehen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Spieße von jeder Seite, bei mittlerer Hitze, 3 Minuten braten.
  • Anschließend mit Petersilie bestreuen.
  • Suppe mit den Garnelenspießen anrichten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s