Grünes Spargelpesto mit Bärlauch und Basilikum

Enthält Werbung/Markennennung!

Zutaten für 30 Portionen, zum Aufteilen auf Schraubgläser

  • 500 g grüner Spargel … holzige Enden abschneiden, anschließend im Dampfgarer etwa 10 Minuten garen, in kochendem Wasser etwa 6 Minuten garen, kalt abschrecken
  • 1 Knoblauchzehe … klein hacken
  • 3/4 Bund Basilikum … Blätter von den Stielen zupfen
  • 4 Bärlauchblätter … in Stücke schneiden
  • 35 g Pinienkerne … in einer Pfanne, ohne Fett, goldbraun rösten
  • 55 g geriebener Parmesan
  • 130 -150 ml gutes Olivenöl
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Spargel nach dem Garen und Abschrecken in Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten, bis auf das Olivenöl, in einen Hochleistungsmixer geben und kurz pürieren.
  • Nun die Hälfte des Olivenöls zugießen und erneut pürieren.
  • Nach gewünschter Konsistenz weiteres Olivenöl zugeben und mixen.
  • Nun das Pesto in saubere Schraubgläser füllen und mit Olivenöl auffüllen, bis das Pesto vollkommen bedeckt ist.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Wichtig ist, dass bei Entnahme des Pestos immer wieder Öl nachgefüllt wird, sonst verdirbt das Pesto schnell.
Werbung! https://oelich.com/
Werbung!
Werbung!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s