Zwiebelbrot

Zutaten für ein kleines Brot

  • 250 g Magerquark
  • 2 Eier Gr. M
  • 80 g Haferkleie
  • 25 g Bambusfasern
  • 30 g Leinsamenmehl
  • 3/4 – 1 TL feines Meersalz
  • 30 g Röstzwiebeln … oder nach Wunsch mehr Röstzwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 10-20 g gerösteter Sesam

Zubereitung

  • Eine Kastenform 20 cm mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  • Quark und Eier in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen.
  • Restliche Zutaten zufügen und mit einem Handmixer/Knethaken gut verkneten.
  • Teig in die Backform füllen, glatt streichen, mit Haferkleie und Sesam bestreuen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten etwa 30-35 Minuten backen.
  • Brot vorsichtig aus der Form heben und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Solltest du die Form eingefettet haben, bitte erst das Brot in der Form abkühlen lassen und erst dann herausnehmen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s