Wirsing Eintopf

Zutaten

  • 1 Kopf Wirsing oder etwa 800 g TK Wirsing
  • 360 g Möhren … in Stücke schneiden
  • 500 g Kartoffeln … 12 Stunden vorher garen … resistente Stärke!
  • Alternativ: Steckrüben in Stücke schneiden
  • 1, 5-2 Liter Gemüsebrühe … gerne in Rohkostqualität
  • Schnittlauch und Petersilie
  • Salz un Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz

Zubereitung

  • Strunk vom Wirsing entfernen.
  • Blätter in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Butterschmalz in einen großen Topf erhitzen, Wirsing zugeben und braten bis er zusammenfällt.
  • Gemüsebrühe, nicht komplett, angießen und ein paar Minuten köcheln lassen.
  • Möhren, eventuell auch Steckrübe zugeben und 6 Minuten köcheln lassen.
  • Kartoffeln unterheben.
  • Etwa für 10-15 Minuten weiter köcheln lassen, bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Eintopf abschmecken und Kräuter unterheben.
  • Sollte der Eintopf zu dickflüssig sein, gebt die restliche Gemüsebrühe dazu.
  • Ich habe zusätzlich ein paar Fleischklösschen in den Eintopf gegeben, muss aber nicht sein. Jeder wie er mag 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s