Hähnchenroulade mit Schafskäse und Rucola

Enthält unbezahlte Werbung, ausschließlich zwecks Markenennung!!!

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hähnchenbrustfilets … zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie mit einem Fleischklopfer gut flach klopfen
  • 100g Rucola … in kochendem Salzwasser eine Minute blanchieren, in einem Sieb abgießen, sehr gut abtropfen lassen und fein hacken
  • 1 Zweig Rosmarin … Nadeln vom Stiel zupfen und fein hacken
  • 150g Schafskäse zerbröckeln
  • 50g Mascarpone
  • 2 EL Vollkornsemmelbrösel
  • 1 Eigelb Gr. M
  • Salz und weißen Kampotpfeffer aus der Mühle
  • Gutes Olivenöl

Zubereitung

Rosmarin, Schafkäse, Mascarpone, Semmelbrösel, Eigelb, Salz und Pfeffer gut miteinander vermischen.

Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun das Fleisch mit der glatten Seite nach unten auf die Arbeitsfläche oder Brett legen.

Die Käse-Rucola-Mischung in die Mitte der Filets geben und das Fleisch von zwei Seiten zur Mitte hin darüberschlagen, mit Holzspießchen feststecken.

2 EL Olivenöl erhitzen, das Fleisch vorsichtig rundum anbraten.

4 Stück Alufolie mit je 1 EL Olivenöl einfetten.

Das Fleisch, wie bei einem Bonbon, darin einwickeln.

In eine ofenfeste Form legen und auf der mittleren Schiene 20 Minuten garen.

Das Fleisch portionsweise aufschneiden.

Mit gewünschtem Gemüse oder Salat anrichten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s