Beeren-Crumble

Zutaten für 2 Portionen

Formen: etwa 12cm Durchmesser

  • 300g gemischte frische Beeren … Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren
  • Beeren waschen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen
  • 1 TL Vanille
  • Etwas Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Etwa 40g Xylit … die ganz Süßen unter euch, nehmen etwas mehr
  • 50g weißes Mandelmehl
  • 15 geraspelte Kokosnuss
  • 75g Butter

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

  • Formen einfetten
  • Beeren, 20g Xylit, Vanille, Zitronensaft in eine Schüssel geben und alles gut vermischen.
  • Beeren in die Förmchen geben.
  • Mandelmehl, 20g Xylit, etwas Zimt, Kokosraspel und Butter in eine Rührschüssel geben.
  • Mit dem Handrührgerät/Knethaken zu Streuseln verkneten.
  • Mit den Händen Streusel auf den Beeren verteilen.
  • Auf der zweiten Schiene des Backofens etwa 35 Minuten backen.
  • Mit Puderxucker bestreuen.
  • Warm servieren.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s