Leinsamenbrot

Enthält Werbung/Markennennung

Zutaten für 1 Brot

  • 250g Magerquark
  • 200g Joghurt 10% Fett
  • 4 Eier Gr.M
  • 120g Leinsamenmehl
  • 20g Sonnenblumenkerne
  • 30g Chiasamen
  • 15g geschroteter Leinsamen
  • 1 TL feines Salz
  • Etwas Brotgewürz
  • 50g Haferkleie + etwas zum bestreuen
  • 1 P Weinsteinbackpulver
  • 80-100 ml warmes Wasser

Zubereitung

Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Backblech mit Backpapier auslegen.

Eine kleine feuerfeste Form mit Wasser füllen und mit auf das Backblech stellen.

  • Magerquark, Joghurt und Eier in eine Rührschüssel geben.
  • Mit einem Schneebesen glatt verquirlen.
  • Trockene Zutaten zugeben und mit einem Handmixer/Knethaken verkneten.
  • Zum Schluss das Wasser zugießen und erneut gut verkneten, der Teig sollte nicht zu flüssig werden!
  • Den Teig 10 Minuten quellen lassen.
  • Aus dem Teig einen Brotlaib formen und auf das Backblech setzen.
  • Den Teigling mit Haferkleie bestreuen.
  • Mit einem scharfen Messer, nach Belieben, einschneiden.
  • Für 6o Minuten in den Backofen geben.
  • Abschließend den Backofen ausstellen und bei geöffneter Ofentür das Brot etwa 15-20 Minuten ruhen lassen.
  • Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.
https://shop.keto-up.de/products/bioenergy-leinsamenmehl-teilentolt-250g

Rabatt-Code Iris10

Damit sparst du -10% im Onlineshop!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s